Löwenstark an Ihrer Seite

Mit mehr als 250 Mitarbeitern, davon über 50 Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer gehört die BW PARTNER Gruppe zu den Top inhabergeführten Mittelstandskanzleien in Baden-Württemberg.

Starten Sie jetzt Ihr DHBW Studium

BW PARTNER bietet hervorragende Karriere-Möglichkeit. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg – vom Assistenten zum Partner.

Die aktuellen BW NEWS

Wenn bei Kapitalgesellschaften ein Anteilseignerwechsel von mehr als 50 % stattfindet, geht der bis dahin aufgelaufene Verlustvortrag vollständig unter. (...)

In über 100 Ländern

Als Mitglied von MOORE STEPHENS vermitteln wir Ihnen das gesamte Know-how und das Beratungsspektrum eines weltweiten Verbundes mit Standorten in 626 Städten und 103 Ländern.

Zufriedene Kunden

Vertrauen ist gut, Erfahrung ist besser. Am besten ist sie, wenn sie sich aus Jahrzehnten in unterschiedlichsten Branchen, Ländern und Rechtsformen zusammensetzt – so wie bei BW PARTNER.

Ihre Karriere bei BW PARTNERWir bieten Chancen in vielen Bereichen

Löwenstark an Ihrer Seite
Unternehmen

Löwenstark an Ihrer Seite

Mit mehr als 250 Mitarbeitern gehört die BW PARTNER Gruppe zu den Top inhabergeführten Mittelstandskanzleien in Baden-Württemberg.

Individuelles Know-How für ein starkes Team
Partner

Individuelles Know-How für ein starkes Team

Die BW PARTNER-Runde verfügt über fundiertes Wissen in allen wichtigen Bereichen.

Aktuelle Themen

Geordnete Verhältnisse: Im Streit um die eheliche Wohnung kommt dem Kindeswohl die entscheidende Bedeutung zu

Bei Trennungen entsteht regelmäßig Streit darüber, wer in der bislang gemeinsam bewohnten Wohnung verbleiben darf und wer ausziehen muss. Das Gesetz verweist…

Erbe gemeinsamer Zeiten: Die Pflicht zur Mitwirkung an gemeinsamer steuerlicher Veranlagung besteht auch nach der Scheidung

Das Oberlandesgericht Hamburg hat entschieden, dass die Zustimmung zur gemeinsamen steuerlichen Veranlagung auch nach einer Scheidung noch eingefordert…

Gemeinnützige Einrichtungen: Ermäßigter Steuersatz

Das Bundesfinanzministerium hat am 23.05.2019 ein Schreiben zur Anwendung des ermäßigten Steuersatzes für gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Einrichtungen…

Platzierungsabhängige Preisgelder: Neues BMF-Schreiben

Das Bundesfinanzministerium hat am 27.05.2019 ein Schreiben zur umsatzsteuerlichen Beurteilung von platzierungsabhängigen Preisgeldern veröffentlicht.…

Minderjährige im FSJ: Keine einheitliche Rechtsprechung zum Unterhaltsanspruch im Freiwilligen Sozialen Jahr

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist eine gute Sache. Es hat das Ziel, Jugendlichen soziale, kulturelle und interkulturelle Kompetenzen zu vermitteln.…

Hauptaufenthaltsort entscheidet: Betreuender Elternteil darf für minderjähriges Kind die Aushändigung des Reisepasses verlangen

Der Gesetzgeber hat bisher nicht geregelt, was mit den Papieren der Kinder nach Trennung der Eltern geschehen soll. Der Bundesgerichtshof hat diese Lücke…

Arbeitnehmerüberlassung: Vorsteuerabzug nur bei ordnungsgemäßer Leistungsbezeichnung

Unternehmen, die auf Leiharbeitnehmer zurückgreifen, sollten dabei nicht nur die arbeits- und sozialrechtlichen Folgen der Arbeitnehmerüberlassung, sondern…

Immobilie geerbt: Bemisst sich die Steuer nach dem Gutachten oder dem Verkaufspreis?

Wenn man etwas erbt, dann muss man - abhängig vom Wert des Erbes am Todestag des Erblassers (Stichtag) - Erbschaftsteuer zahlen. Bekommt man Geld oder…

Kein Mehrbedarf: Hortkosten können im Regelfall nur als berufsbedingte Aufwendungen geltend gemacht werden

Eine Mutter, die nach der Trennung die Kinder bei sich hatte, war der Ansicht, dass die Hortkosten anteilig zu tragen seien. Entsprechend verlangte sie…

Definition des Quotenvermächtnisses: „In Wertpapieren verbriefte Geldforderungen“ erstrecken sich in der Regel nicht auf Aktien

Als Vermächtnis können bestimmte Gegenstände oder auch Geldbeträge eingesetzt werden. Bei dem sogenannten Quotenvermächtnis bestimmt sich die Höhe eines…

Die Grundidee von BW PARTNERKompetenz und Weitblick

Die Herausforderungen der Zukunft erfordern Weitblick und Klarheit der Ziele. Gerade unter den steigenden Anforderungen von Märkten, Wettbewerb und Unternehmensführung erwarten unsere Mandanten eine Beratung, die ihnen die Sicherheit gibt, sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren zu können.

BW PARTNER bündelt das Know-How und die Kompetenz einer umfassenden Gesamtbetreuung von über 60 Jahren rund um die Themen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Betriebswirtschaft und Corporate Finance.

Unsere Wurzeln liegen in Europas Hightech-Region: im wachstumsstarken Wirtschaftszentrum Baden-Württemberg. Mit mehr als 250 Mitarbeitern, davon über 50 Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer gehört die BW PARTNER Gruppe zu den Top Mittelstandskanzleien in Baden-Württemberg. Mehr erfahren

Benefits bei BW PARTNER

Jahre
Erfahrung
Hauptkanzlei
Stuttgart
kompetente und
gewissenhafte Mitarbeiter
Individuelle
Mandantenbetreuung
geschäftsführende
Partner
Gerne beraten wir Sie.
Vereinbaren Sie einen Termin.

Stuttgart
BW PARTNER
Bauer Schätz Hasenclever
Partnerschaft mbB
Hauptstraße 41
70563 Stuttgart (Vaihingen)

Kontaktieren Sie uns
+49 711 1640 - 0
E-Mail schreiben

Kontaktieren Sie uns!