IFRSExpertise auf internationalem Niveau

In der EU sind kapitalmarktorientierte Konzerne verpflichtet, ihren Konzernabschluss nach IFRS (International Financial Reporting Standards) aufzustellen. Aber auch für mittelständische Unternehmensgruppen besitzen die internationalen Standards zunehmende Bedeutung, z. B. um sich neuen Investoren zu öffnen oder auch um die Rechnungslegung innerhalb der Unternehmensgruppe zu vereinheitlichen. Unabhängig davon, ob Sie seit vielen Jahren Abschlüsse nach IFRS aufstellen oder ob Sie eine Umstellung von den nationalen Vorschriften des HGB auf die internationalen Standards in Erwägung ziehen, wir stehen Ihnen mit unserer Expertise zur Seite. Sofern Sie eine Umstellung Ihrer Rechnungslegung auf IFRS erwägen, diskutieren wir mit Ihnen gern die konkreten Vor- und Nachteile eines solchen Projekts und begleiten Sie mit fachlichem Rat und ganzheitlicher Unterstützung bei dessen effizienter und praxisorientierter Umsetzung.

Olaf Brank

„Auch wenn wir unsere Wurzeln in Baden-Württemberg haben – unsere Mandanten betreuen wir global.“

Olaf Brank
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater