Sponsoring

SponsoringBW PARTNER unterstützt Talente

BW PARTNER sponsert seit 2016 die Hochspringerin Marie-Laurence Jungfleisch, Sechste der Weltmeisterschaften von Peking 2015 und amtierende Deutsche Meisterin, sowie Weitspringer Fabian Heinle, ebenfalls amtierender Deutscher Meister seiner Disziplin.

Die beiden charismatischen Deutschen Meister wechseln von der LAV Stadtwerke Tübingen nach Stuttgart, wo sie bereits seit längerem trainieren, nämlich am Olympiastützpunkt Stuttgart unter Bundestrainer Tamas Kiss. „Ich bin Stuttgarter, ich lebe gerne hier und es ist schön, auf längere Sicht eine gewisse Unabhängigkeit zu haben“, sagt Fabian Heile und Marie-Laurence Jungfleisch ergänzt: „Wir haben hier alles was wir brauchen, alles ist auf kurzen Wegen erreichbar.“

Möglich gemacht hat diese Verpflichtung die neue Partnerschaft der VfB Leichtathleten mit Schwaben Sport Marketing und das Sponsoring von BW PARTNER.

Die Athleten

Marie-Laurence Jungfleisch

Marie-Laurence Jungfleisch

Marie-Laurence Jungfleisch wurde am 7. Oktober 1990 in Paris geboren und startet als Hochspringerin für den VfB Stuttgart.

Bei den Europameisterschaften 2014 in Zürich erreichte sie im Finale mit persönlicher Bestleistung von 1,97 m den fünften Rang. Bei den Weltmeisterschaften 2015 in Peking verbesserte sie ihre persönliche Bestleistung auf 1,99 m und wurde damit Sechste.

Disziplin: Hochsprung
Bestleistung: 1,99 m (2015)
Trainer: Tamas Kiss

Homepage: marielaurencejungfleisch.de
Social Media: facebook

Fabian Heinle

Fabian Heinle

Fabian Heinle wurde am 14. Mai 1994 geboren und stammt aus Musberg. Er ist ein deutscher Weitspringer, der für den VfB Stuttgart startet.

2015 wurde Heinle als erster Deutscher im Weitsprung U-23-Europameister und gewann zudem bei den Deutschen Meisterschaften in
Nürnberg. Bei der Weltmeisterschaften in Peking verfehlte er als 14. mit 7,96 m um drei Zentimeter nur knapp das Finale.

Disziplin: Weitsprung
Bestleistung: 8,25 m (2015)
Trainer: Tamas Kiss

Homepage: fabianheinle.de
Social Media: facebook