We're at your side, as strong as a lion

Over 180 employees – including more than 50 tax advisers, lawyers and auditors.

More

The latest BW News

in Zeiten des Fachkräftemangels müssen Unternehmen Strategien entwickeln, wie sie ihre Spitzenkräfte dauerhaft an das Unternehmen binden können. (...)

More

In over 100 countries

Membership of Moore Stephens gives us access to the full wealth of knowledge and consulting expertise across a worldwide association with branches in 626 cities and 103 countries.

More

Satisfied customers

Trust is good. Experience is better. And best of all is when decades of hands-on experience cover such a broad spectrum of industries, countries and legal forms – as it does at BW PARTNER.

More
Career at BW PARTNER
Career

Career at BW PARTNER

We support your career and offer a wide range of training and qualification opportunities.

More
Successful with BW PARTNER
Services

Successful with BW PARTNER

Your partner in auditing, tax advice and more.

More
Individual expertise for a strong team
Partners

Individual expertise for a strong team

The BW PARTNER Circle has consolidated knowledge in all areas of their business.

More
Tax Updates

Außergewöhnliche Belastungen: Hochwasserschäden lassen sich absetzen

Wenn Unwetter für überflutete Keller und Wohnräume sorgen, sind die Schäden an Bausubstanz und Hausrat häufig immens. Werden die Schäden nicht von einer…

More
Tax Updates

Helmfrage (noch) unberücksichtigt: Radlerin trägt durch ihr verbotswidriges Befahren des Radwegs Mitschuld an Kollision

Das Oberlandesgericht Hamm hat entschieden: Befährt ein Radfahrer einen für seine Fahrtrichtung nicht freigegebenen Radweg entlang einer Vorfahrtstraße…

More
Tax Updates

Geschwindigkeitsüberwachung: Das Unterschreiten der vorgeschriebenen Regelentfernung muss immer begründet werden

Von einem an sich verwirkten Regelfahrverbot wegen einer innerorts begangenen Geschwindigkeitsüberschreitung kann mit der Begründung abgesehen werden,…

More
Tax Updates

Handwerkerleistungen: Sind Beiträge für den Straßenausbau abziehbar?

Wer Handwerker in seinem Privathaushalt beschäftigt, kann die anfallenden Lohnkosten mit 20 %, höchstens 1.200 € pro Jahr, von seiner tariflichen Einkommensteuer…

More
Tax Updates

Trotz Handynummer abgeschleppt: Grundstückseigentümer ist nicht verpflichtet, telefonisch nach dem Falschparker zu forschen

Abschleppkosten sind auch dann zu erstatten, wenn die Handynummer hinterlegt wird. Das musste vor dem Amtsgericht München auch ein Pkw-Fahrer erfahren,…

More
Tax Updates

Verjährung des Pflichtteilsanspruchs: Eine Stundungsvereinbarung verhindert die Verjährung

Engen Verwandten, die im Testament nicht bedacht werden, steht ein Pflichtteil zu. Ist die Auszahlung des Pflichtteils für den Erben jedoch mit finanziellen…

More
Tax Updates

Auskunftsanspruch des Pflichtteilsberechtigten : Notarielles Nachlassverzeichnis kann auch bei behaupteter Überschuldung verlangt werden

Um Pflichtteilsansprüche geltend machen zu können, muss der Berechtigte den Wert des Nachlasses kennen. Daher steht ihm gegen den Erben ein Auskunftsanspruch…

More
Tax Updates

Betriebsveräußerung im Ganzen: Zurückbehaltener Name schließt ermäßigte Besteuerung aus

Ist ein (Firmen-)Name auf dem Markt eingeführt und den Verbrauchern geläufig, birgt er schnell einen großen Wert. Das hatte auch der Betreiber einer Erotikmarkt-Kette…

More
Tax Updates

Erbausschlagung zugunsten der Mutter: Der Irrtum über die Rechtsfolgen kann einen berechtigten Anfechtungsgrund darstellen

Die Ausschlagung einer Erbschaft kann nicht nur finanzielle, sondern auch taktische Gründe haben. Tritt der durch die Ausschlagung beabsichtigte Erfolg…

More
Tax Updates

Anfechtung der Erbschaftsannahme: Der Irrtum über die Nachlassüberschuldung ist ein berechtigter Anfechtungsgrund

Die Entscheidung, ob es sich finanziell lohnt, eine Erbschaft anzunehmen, kann häufig schwierig zu treffen sein. Denn nicht immer ist ohne weiteres ersichtlich,…

More

The BW PARTNER PhilosophyExpertise and vision

The challenges of tomorrow demand clear goals and a clear vision. As competition intensifies and markets place ever greater demands on corporate management, our clients expect advice they can rely on – advice that leaves them free to concentrate on their core business.
That is why we launched BW PARTNER on January 1, 2008. BW PARTNER brings the expertise, skills and capacity of KSHP Kopitz Schätz Hasenclever + Partner together with that of RETAG Revisions-, Treuhand-, Wirtschaftsberatungs-Aktiengesellschaft. Over 180 employees – including more than 50 tax advisers, lawyers and auditors – position us as Stuttgart’s second-largest practice after the "big four". More