Löwenstark an Ihrer Seite

Mit mehr als 180 Mitarbeitern, davon über 50 Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer, sind wir am Standort Stuttgart die Nr. 2 nach den „big four“.

Mehr erfahren

Die aktuellen BW NEWS

Im Windschatten der deutschen Regierungsbildung haben die EU-Finanzminister eine Regelung beschlossen, die Steuerzahler und ihre Berater noch lange beschäftigen wird: (...)

Mehr erfahren

In über 100 Ländern

Als Mitglied von MOORE STEPHENS vermitteln wir Ihnen das gesamte Know-how und das Beratungsspektrum eines weltweiten Verbundes mit Standorten in 626 Städten und 103 Ländern.

Mehr erfahren

Zufriedene Kunden

Vertrauen ist gut, Erfahrung ist besser. Am besten ist sie, wenn sie sich aus Jahrzehnten in unterschiedlichsten Branchen, Ländern und Rechtsformen zusammensetzt – so wie bei BW PARTNER.

Mehr erfahren
Karriere bei BW PARTNER
Karriere

Karriere bei BW PARTNER

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Karriere und bieten Ihnen vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Mehr erfahren
Individuelles Know-How für ein starkes Team
Partner

Individuelles Know-How für ein starkes Team

Die BW PARTNER-Runde verfügt über fundiertes Wissen in allen wichtigen Bereichen.

Mehr erfahren
wiadok.news

Vorsteuerabzug: Uneinbringlichkeit einer Entgeltforderung und Vorsteuerabzug

Wann ist eine Entgeltforderung uneinbringlich? Welche Auswirkungen hat das auf den Vorsteuerabzug? Mit diesen Fragen hat sich das Finanzgericht Berlin-Brandenburg…

btn.more
wiadok.news

Einfuhrumsatzsteuer: Bestandskräftig festgesetzte Einfuhrumsatzsteuer kann erlassen werden

Das Finanzgericht Baden-Württemberg hat entschieden, dass bestandskräftig festgesetzte Einfuhrumsatzsteuer zu erlassen ist, wenn der Steuerpflichtige nachweist,…

btn.more
wiadok.news

Teures Kuckuckskind: Scheinväter können rechtliche Väter zum Unterhaltsaufwand in Regress nehmen

Wird ein Kind ehelich geboren, gilt der Ehemann der Mutter von Gesetzes wegen als Vater des Kindes. Allerdings sagt die Lebenserfahrung, dass diese Annahme…

btn.more
wiadok.news

Bauträgerfälle: Sind Rückzahlungen an Bauträger zu verzinsen?

Das Finanzgericht Baden-Württemberg hat in einem aktuellen Fall entschieden, dass bei einer von Anfang an rechtswidrigen Umsatzsteuerfestsetzung, die zu…

btn.more
wiadok.news

Kryptowährungen: BMF-Schreiben erörtert umsatzsteuerliche Behandlung von Bitcoins

Die Bundesregierung hat sich kürzlich aufgrund einer Anfrage des Bundestags zur umsatz- und ertragsteuerlichen Behandlung von Geschäften mit Kryptowährungen…

btn.more
wiadok.news

Zugriff aufs Baukonto: Wechselseitige Kontovollmachten berechtigen nicht zu grenzenloser Selbstbedienung

Ehegatten räumen sich oft eine wechselseitige Kontovollmacht ein. Das ist meist sinnvoll, da im Fall einer plötzlichen Verhinderung eines Ehegatten der…

btn.more
wiadok.news

Erbe in Beweisnot: Nur schriftlich fixierte Stundungsvereinbarungen hemmen die Verjährung geerbter Forderungen

Zum Erbe gehören nicht nur Vermögensgegenstände wie Geld oder Grundstücke, sondern auch Ansprüche und Forderungen, die vom Erblasser ebenso auf die Erben…

btn.more
wiadok.news

Geplante Mehrwertsteuerreform: Deutscher Steuerberaterverband kritisiert Änderungen

Der Deutsche Steuerberaterverband (DStV) hat sich kürzlich in zwei aktuellen Stellungnahmen zur geplanten Mehrwertsteuerreform der EU-Kommission geäußert.…

btn.more
wiadok.news

EU-Kommission: Mehrwertsteuererstattungen in den Mitgliedstaaten werden überprüft

Hat ein Unternehmer für Lieferungen oder Leistungen ausländische Umsatzsteuer gezahlt, so ermöglicht das sogenannte Vorsteuervergütungsverfahren die Erstattung…

btn.more
wiadok.news

Begründete Pflichtteilsunwürdigkeit: Die Umgehung der unverzichtbaren Formvorschrift verhindert die Verwirkung des Pflichtteilsanspruchs

Nicht nur Kinder beerben ihre Eltern; auch die Eltern gelten als gesetzliche Erben, die zum Zuge kommen, wenn der Erblasser selbst keine Kinder hatte.…

btn.more

Die Grundidee von BW PARTNERKompetenz und Weitblick

Die Herausforderungen der Zukunft erfordern Weitblick und Klarheit der Ziele. Gerade unter den steigenden Anforderungen von Märkten, Wettbewerb und Unternehmensführung erwarten unsere Mandanten eine Beratung, die ihnen die Sicherheit gibt, sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren zu können.

BW PARTNER bündelt das Know-How und die Kompetenz einer umfassenden Gesamtbetreuung von über 60 Jahren rund um die Themen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Betriebswirtschaft und Corporate Finance.

Unsere Wurzeln liegen in Europas Hightech-Region: im wachstumsstarken Wirtschaftszentrum Baden-Württemberg.

Mit mehr als 180 Mitarbeitern, davon über 50 Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer, sind wir am Standort Stuttgart die Nr. 2 nach den „big four“. Mehr erfahren